Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten

Referenzen

Als kleinen Auszug möchten wir Ihnen folgende Projekte vorstellen:

 

 

Hochzeits-Portal Ja.de

Im Mai 2012 startete unter www.ja.de unser neustes Projekt: ein Hochzeitsportal mit zahlreichen Online-Planungstools wie Budget-Planer, Sitzordnungsplaner, Checklisten, Terminkalender uvm. Jedes registrierte Brautpaar erhält eine Hochzeits-Homepage kostenlos und kann zu über 22.000 Händlern und Dienstleistern aus seiner Region Kontakt aufnehmen.

 

 

 

Clever tauschen mit BALU

Mit BALU startet nun unser aktuellstes Projekt.

BALU bietet unter der Internetadresse www.balu.de ab sofort für alle Tauschbegeisterten die ideale Plattform für grenzenloses Tauschen von Büchern, Filmen, CDs und Games. Ob Taschenbuch gegen DVD, Videokassette gegen CD oder Game gegen Hardcover - hier werden Mitgliedern keine Grenzen gesetzt.

Mit BALU müssen Leseratten, Cineasten , Musikliebhaber und Spielder nicht mehr tagelang Internetauktionen verfolgen oder bei anderen Tauschbörsen Gleiches gegen Gleiches tauschen. BALU ist schnell, unkompliziert und bietet ohne großen Aufwand riesiges Tauschvergnügen. Wer kennt das nicht: Im Bücherregal staubt schon seit Jahren ein fesselnder Krimi vor sich hin. Aber wer das Ende kennt, fängt nicht nochmal an zu lesen. Aber die DVD mit dem neuen Harry Potter wäre eine packende Beschäftigung für einen verregneten Abend.

Deshalb: Clever tauschen mit BALU

LE-ON Leader Online

LE-ON ist die prägnante und einprägsame Abkürzung für

„LEADER-ONLINE, Informations- und Auswertungssystem der lokalen Aktionsgruppen LEADER+ Bayern“. 

LE-ON ist eine Anwendungsentwicklung der Rhoen-Saale.net GmbH für das Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF), welche auf einem Content-Management-System basiert.  

LE-ON wurde entwickelt, um für ganz Bayern ein zentrales System zu schaffen, in dem Leader Aktionsgruppen, Arbeitskreise, Projektgruppen, Projekte, Mitglieder sowie Projektvoraussetzungen und Finanzierungen einheitlich verwaltet werden können. Je nach Berechtigungen und Gruppenzugehörigkeit können mehrere tausend Benutzer den für sie relevanten Teil des Systems einsehen oder pflegen. Dies bietet den Vorteil, dass sich die Personen gezielt Informationen aus dem System herausziehen können, ohne lange suchen zu müssen oder mühsam eventuelle Ansprechpartner ausfindig zu machen. 

Durch die zentrale Plattform und die einheitliche Strukturierung der Daten, bietet LE-ON außerdem die Möglichkeit, alle erfassten Daten nach bestimmten benutzerdefinierten Kriterien auszuwerten. Hier wird der Mehrwert eines zentralen Systems offensichtlich: Nicht nur die zentrale, strukturierte Bereitstellung von Projektdaten sondern vor allem die Gegenüberstellung und zielgerichtete Auswertung der Daten, machen LE-ON zu einem unverzichtbaren Tool im Bereich Projektmanagement- und Auswertung.

Rhoen-Saale.net - das Projekt

 

Version 1 (1999 - 2007)

Das Projekt Rhoen-Saale.net wurde vom Landkreis Rhön-Grabfeld initiiert. Innerhalb eines gemeinsamen Internet-Systems sollten Städte, Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und der Landkreis Informationen bereitstellen und austauschen können. 

Version 2 (ab 2007)

Was 1999 in Version 1 als komplexes Internet-Content-Management begonnen wurde, wurde 2007 in Version 2 als hochdynamische Kombination aus Internet- und Intranet-Lösung erweitert und verbessert.

  

 



Barrierefreiheit

Clever tauschen mit BALU

Probieren Sie es aus:

www.balu.de 

mehr ...


Anschrift
Rhoen-Saale.net GmbH
Industriestr. 12
97638 Mellrichstadt

Tel 09721 78 46 60
Fax 09721 78 46 64